Sonntag, 11. August 2019

Der Saisonstart ist in Sichtweite!

Nach der Barnimpokal-Auslosung am Donnerstag steht fest, in 15 Tagen geht´s los!
Denn am 26.08. startet die Saison mit dem Pokalspiel unserer 10. Mannschaft in Werneuchen.
Einen Tag später gibt es übrigens ein interessantes vereinsinternes Pokalspiel zwischen unserer 9. und 12. Mannschaft.
Noch zeitiger starten allerdings unsere Ranglistenspieler in die Saison.
Denn am 17./18.08. findet in Hohen Neuendorfer das Qualfikationsturnier zur Verbandsrangliste Nachwuchs statt.
Pia, Annelie, Luisa, Anne, Sophia, Michelle, Leonie, Jermain, Malte, Jojo und Nils nehmen daran teil und werden versuchen sich weitere Plätze für die Verbandsrangliste, das am besten besetzte Turnier in Brandenburg, zu erspielen.
Eine Woche später versuchen dann Claudia, Caro, Chiara, Isa und Johannes bei den Erwachsenen sich für die Verbandsrangliste zu qualifizieren bzw. so gut wie möglich zu verkaufen.

Wie bereits hier auf der Homepage erwähnt, findet in 2 Wochen ja auch die diesjährige Vereinsmeisterschaft statt. Bisher sind die Meldungen leider noch sehr überschaubar.

Schon an diesem Wochenende aktiv waren Anne und Katrin.
Anne nahm an einem Turnier in Berlin-Wittenau teil und wurde dort bei den Schülern 2. :)
Für Katrin ging es nach Prenzlau zum Eberhard-Sielmann-Gedenkturnier.
Dort traf sie viele gute alte Freundinnen wieder und war am Ende mit dem 3. Platz auch noch richtig erfolgreich.
Glückwunsch Anne und Katrin! :)

Sonntag, 4. August 2019

Erfolgreiches Freundschaftsspiel gegen die Rothosen!

Traditionell sind in jedem Jahr die Sportfreunde vom SC Vorwärts/Wacker Hamburg-Billstedt bei uns zu Gast, um ein "Trainingslager" zu absolvieren.
Unsere ehemaliger Sportfreund Christian Vater war vor 10 Jahren mit seinen Kumpels das erste Mal für ein Wochenende bei uns und so feierten sie nun schon ihr 10-jähriges Jubiläum.
Nachdem sie nach 8 Jahren Training im letzten Jahr erstmals das traditonelle Freundschaftsspiel am Freitagabend gegen uns gewinnen konnten, wollten sie in diesem Jahr ihren Sieg natürlich gern wiederholen.
Für uns gingen André, Johannes, Stephan, Hannes, Marcel und Frank an den Start.
Das untere Paarkreuz konnte wie erwartet nur Erfahrung sammeln, präsentierte sich aber in den Doppeln, echt gut.
Unser oberes Paarkreuz erwieß sich als sehr stark und steuerte starke 4 Punkte zu.
Etwas enttäuscht hatte das mittlere Paarkreuz das leider nur ein von vier Spielen gewinnen konnte.
Da wir immerhin 3 der 6 Doppel (Es gab 3 Anfangs und 3 Abschlussdoppel) gewinnen konnten, hieß es am Ende 8:10 aus unserer Sicht.
Die Freude bei den Hamburgern war natürlich groß.
In großer Gemeinschaft wurde nach dem Spielende kurz vor Mitternacht noch bis in die Nacht hinein eine tolle gesellige Zeit miteinander verbracht.
Wie man hörte war auch der Samstag und Sonntag für die Hamburger sehr erfolgreich so das sie mal wieder ein tolles Saisonvorbereitungswochenende bei uns verbracht haben.
Wir sehen uns im nächsten Jahr. ;)

Holm zusammen mit dem ehemaligen
schwedischen Nationalspieler und
ehemaligen DTTB-Nationaltrainer
Christer Johansson.
Mit Holm war auch noch ein weiterer Finower fleißig am Ball am Wochenende.
Er war als ehemaliger Spieler von Automation Cottbus (er nahm sich 1996 mal eine Auszeit von uns) zum 30. ITAC-Turnier in Cottbus eingeladen und spielte dort im Mannschafts-, Doppel und im Einzelwettbewerb.
Leider blieb er im Mannschafts- und Einzelwettbewerb relativ unglücklich in der Vorrunde hängen.
In der Mannschaft spielte er zusammen mit Marco Schicketanz, Peter Schulze und Ake Grönlund.
Punktgleich mit der zweitplatzierten Mannschaft landeten sie leider aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses nur auf Platz 3. Das Spiel um Platz 5 im Turnier konnten sie anschließend gewinnen.
Im Einzel war er nach einem 3:2 und 3:0 Sieg sowie einer 2:3 Niederlage Spiel- und Satzgleich mit dem 1. und 2. der Gruppe und musste sich aufgrund der schlechteren Punktdifferenz geschlagen geben.
Somit kam er in die Trostrunde und wurde dort am Ende überlegen 1. :)
Auch im Doppel kam er auf´s Treppchen. Hier belegte er zusammen mit seinem schwedischen Partner Ake Grönlund den 3. Platz.
Glückwunsch Holm! :)
Schön das du weiterhin so tolle Sportfreundschaften pflegst Holmi!


Samstag, 3. August 2019

Vereinsmeisterschaft 2019!

Auch in diesem Jahr wollen wir die neue Saison wieder mit unserer Vereinsmeisterschaft eröffnen.
Eine Woche vor dem offiziellen Saisonstart, sind alle Mitglieder des TTC herzlich eingeladen zusammen mit einem Partner um den Vereinsmeistertitel zu spielen.
Wie im letzten Jahr wird das Turnier als 2er-Mannschaftsturnier ausgetragen.
Natürlich gibt es traditionell wieder auch in jedem Einzel 1 Punkt pro 100 TTR-Punkte unterschied, Vorsprung für den schwächeren.
Wer keinen Partner findet, kann sich auch gern ohne Partner anmelden und ich teile euch dann einen passenden Partner zu. :)
Es wäre super wenn ihr euch bis zum 18.08. anmelden könntet.