Sonntag, 28. Dezember 2014

Tom und Holm gewinnen das Weihnachtsturnier!

Das alljährliche Weihnachtsdoppelturnier wurde wie schon in den letzten Jahren, mal wieder ein würdiger Jahresabschluss für den TTC.
30 aktuelle und ehemalige Spieler sowie zahlreiche Schaulustige und Familienmitglieder der Sportler trafen sich am Samstag Nachmittag in der Bahnhofstraße ein.
Dort kämpften dann über 5 Stunden lang 15 Doppel in 2 Gruppen und anschließender KO-Runde um den Sieg.
Da den 15 stärksten Spielern, jeweils ein "schwächerer" Spieler zugelost wurde, waren es viele ausgeglichene Doppel, so das spannende und umkämpfte Spiele an der Tagesordnung waren.
Am Ende setzte sich das Doppel unserer amtierenden Landesmeister im Doppel durch.
Unser Spitzenspieler Holm stand  im Januar bei den Senioren ü50 zusammen mit seinem Bruder auf dem obersten Podest  und Tom schaffte es vor 3 Wochen zusammen mit Johann den Landesmeistertitel bei den A-Schülern zu gewinnen.
Demzufolge ist der Titelgewinn auch nicht die größte Überraschung des Turniers.

Auf den 2. Platz landete die gemischte Doppelpaarung zwischen Kathrin und Moritz.
Überraschend stark präsentierten sich Sven Pauli und Peter Schulz, die den 3. Platz eroberten. Ebenfalls auf dem 3. Platz landeten Erik und Danny.

Herzlichen Glückwunsch an alle gerade genannten Doppel!

In geselliger Runde, bei vielen tollen Gesprächen und einigen Gerstenkaltgetränken, wurde der angebrochene Abend würdig beendet.

Ein großer Dank geht natürlich an die Turnierorganisatoren Gabi und Holm, an die Turnierleiterin Chiara sowie an den zahlreichen Spendern von Getränken und Essen, ohne die das tolle Turnier in der Form nicht möglich wäre.

Alle Bilder des Turniers gibt es hier zu sehen: Bitte klicken

Keine Kommentare:

Kommentar posten