Dienstag, 23. Mai 2017

Nachwuchs überzeugt!

Wie gewohnt vergeht kein Wochenende ohne irgendwelche Wettkämpfe mit TTC-Beteilung.
An diesem Wochenende waren 11 Nachwuchsspieler aktiv.

Enzo, Malte und unser Neuzugang Max nahmen an der Qualifikation zur Landesbereichsrangliste teil.
Malte belegte einen guten 7. Platz, der gerade so zur Qualifikation zur LBRL der B-Schüler ausreichte.
Bei den A-Schülern erspielte sich Max einen tollen 4. Platz und ist damit für die LBRL A-Schüler qualifiziert. Nicht ganz die Qualifikation schaffte Enzo, der letztendlich 8. von den insgesamt 12 Teilnehmern wurde.
Somit haben wir bei der Landesbereichsrangliste am 17./18.06. insgesamt 12 Teilnehmer die alle versuchen wollen sich für die Verbandsrangliste zu qualifizieren.

Für die Verbandsrangliste schon qualifziert ist der Großteil unserer Starter bei den Norddeutschen Mannschaftsmeisterschaften.
Bei diesem Turnier in Schwerin durfte unsere Mädchenmannschaft sowie unsere Schülermannschaft teilnehmen und sich mit den Landessiegern aus den anderen Bundesländern messen.
Unsere Mädchenmannschaft trat mit Carolin, Isabell, Chiara und Sophia an.
Leider konnten sie ihren Titel aus dem Vorjahr nicht verteidigen. Nach Siegen über Eimsbüttel und Parchim sowie Niederlagen gegen die Füchse Berlin und Schwarzenbeck, konnten sie sich immerhin über Bronze freuen.
Die Schüler nahmen das erste mal an diesem Turnier teil und konnten beachtliche Leistungen zeigen. Nach 2 Siegen über Eimsbüttel und Schwerin sowie 2 Niederlagen gegen Bargteheide und Hertha BSC Berlin, wurden sie letztendlich 3.
Eine tolle Endplatzierung für das Jungsquartett.
Somit fuhren die Teams zusammen mit den zahlreichen Eltern sowie ihren Betreuern Claudia, Caro, Ingo und Johannes zufrieden am Sonntag wieder Richtung Heimat.

Keine Kommentare:

Kommentar posten