Sonntag, 20. Oktober 2013

gelungener Wettkampf-Auftakt

Unsere Jüngsten TTCler starteten am Samstag bei den Kreismeisterschaften ihre Wettkampfkarriere. Louis, Luca, Michelle und die erst 6-Jährige Sophia machten sich mit Claudia auf den Weg nach Lindenberg um in der C-Schülerkonkurrenz Fuß zu fassen.

Sowohl bei den Jungen als auch bei den Mädchen starteten jeweils 5 Spieler/innen.
Die Konkurrenz beim weiblichen Geschlecht war außerordentlich, denn Verbandsranglistenspielerin Antonia Fischer aus Werneuchen beherrschte das Geschehen nach Belieben. Auch ihre Vereinskameradin Anja Kopischke konnte jeweils 3:0 gegen die Finower Talente gewinnen, doch Sophias Sätze waren hart umkämpft und so musste sich die Jüngste nur knapp geschlagen geben. Im internen Duell zwischen Michelle und Sophia konnte Michelle von ihrer längeren Trainingserfahrung Gebrauch machen und bezwang Sophia. Gegen Gina aus Lindenburg gewannen beide souverän, sodass Michelle sich über Platz 3 und Sophia über Platz 4 freuen konnten.
Bei den Jungen gab es keinen Überflieger, sodass ein spannendes Turnier zu erwarten war. Louis gewann zunächst gegen Kumpel Luca und beide mussten sich anschließend den meist unbekannten Gesichtern widmen. Louis wirkte im folgenden Spiel unsicher und unüberlegt bevor er sich fing und einen 0:2-Satzrückstand aufholte und das Spiel zu seinen Gunsten drehte. Die weiteren Spiele gingen dann deutlich an Louis und somit konnte er den Kreismeistertitel erringen. Luca konnte einen guten Platz 4 erzielen. Leider verlor er gegen den Zweit- und Drittplatzierten denkbar knapp mit jeweils 2:3.

Dies war ein gelungener Auftakt nach den Mini-Meisterschaften für die jungen Finower. Vielleicht schafft es ja der eine oder die andere sich für den Höhepunkt - die Landesmeisterschaften - zu qualifizieren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten