Dienstag, 19. Mai 2015

Bronze, Silber und Gold beim B/C-Schülerpokal

Zum TTVB-Pokalfinale der B- und C-Schüler/innen konnten sich gleich drei TTC-Teams qualifizieren.

Nach dem Doppel mussten Sophia und Michelle ihren
Gegnerinnen leider zum Sieg gratulieren.
Die C-Schülerinnen Leonie, Michelle und Sophia zogen kampflos in die Endrunde ein. Hier konnten sie einen guten 2. Platz belegen. Mit einem Unentschieden gegen Frauendorf und einem 6:3-Sieg gegen Prenzlau wusste vor allem Sophia zu überzeugen, denn sie gab kein Einzelspiel ab. Mit etwas mehr Ausgeschlafenheit von Michelle wäre vielleicht sogar etwas mehr möglich gewesen.

Blieb in allen 9 Einzeln ungeschlagen:
Tom Heine
Die B-Schüler, welche von Tom angeführt wurden, konnten bei der Vorrunde vollkommen überzeugen. Jeder wusste allerdings, dass die Endrunde für Florian, Jannic und Tom nochmal eine ganz andere Hausnummer darstellt. Umso erfreulicher war es, dass sie auch bei der Endrunde einen Mannschaftssieg gegen Woltersdorf erringen konnten, sodass am Ende der Bronzeplatz erreicht werden konnte.

Stolze Pokalsieger bei den C-Schülern:
Luca, Nils, Johannes und Louis. :-)
Die C-Schüler um Louis, Nils, Johannes und Luca waren bei der Vorrunde sehr souverän. Bekamen es aber diesmal auch mit wesentlich stärkeren Spielern zu tun. In der ersten Spielrunde gewannen die Vier 6:2 gegen Geltow. Besonders erfreulich war hier der Sieg von Louis gegen Lukas Irmler, gegen den er bis vor einem Jahr noch keine Chance hatte. In der zweiten Spielrunde spielte zunächst Hohen Neuendorf gegen Geltow. Erstere konnten 6:4 gewinnen. Vor dem Spiel gegen Hohen Neuendorf stand also fest, dass ein Unentschieden für den Sieg reichen würde. Das Doppel war richtungsweisend und konnte von der Kombi Johannes und Louis gewonnen werden. Doch wie gewonnen so zerronnen. Nach der kurzen Führung folgten drei Niederlagen, bis Luca mit seinem wichtigen 3:2-Erfolg die Wende einleitete. Nils und Louis konnten dann noch die wesentlichen weiteren Einzel gewinnen, so dass ein gerechtes Unentschieden für den TTC heraussprang. Die vier Jungs konnten sich über den Pokal freuen.
Unsere erfolgreichen Kids
Ein besonderer Dank gilt wieder allen Betreuern, die ihren Samstag in Hohen Neuendorf verbrachten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten