Sonntag, 17. Januar 2016

Erfolgreiche Landesmeisterschaft!

Am vergangenen Samstag fand in Luckau die Landesmeisterschaft der Damen und Herren statt.

Insgesamt 11 TTC´ler konnten sich für das ranghöchste Turnier in Brandenburg qualifizieren.
Leider musste Carolin Mews, die bei den Damen Turnierfavoritin war, kurzfristig krankheitsbedingt absagen.
Somit sind mit Carolin G., Annie, Isabell, Chiara, Claudia, Johann, Erik, Marc, Johannes und Moritz 10 Finower am Samstag Morgen ins Turnier gestartet. Mit Johann, Johannes und Erik verabschiedeten sich aber 3 der 10 Teilnehmer verabschiedeten schon nach der Vorrunde des Einzelwettbewerbs aus dem Turnier.
Durfte sich über Bronze im Einzel freuen: Carolin Gragoll
Auch die 2 verbliebenen Herren, Marc und Moritz, zogen nach tollen Vorrundenergebnissen überraschend im Achtelfinale den kürzeren.
Somit lagen alle Hoffnungen auf unsere 5 im Turnier verbliebenen Damen.
Doch diese elemenierten sich leider größtenteils gegenseitig.
Denn auf den Weg ins Finale bezwang Claudia im Achtelfinale Annie mit 4:1, im Viertelfinale Isa mit 4:2 und im Halbfinale Carolin mit 4:2.
Genauso wie für Isabell war auch für Chiara, die ein sehr tolles Turnier spielte, im Viertelfinale Schluss.
Im Finale musste Claudia gegen die uns gut bekannte Ann-Marie Dahms ran.
Dynamischer Auftritt von Claudia Petereit bei der LEM
Unsere Jugendwärtin legte los wie die Feuerwehr und bot den zahlreichen Zuschauern ein großartiges Tischtennis. Nachdem unsere 30 Jahre junge Mutter mit 2:0 in Führung gehen konnte, kam die halb so alte Prenzlauerin immer besser ins Spiel. Letztendlich gelang Claudia leider kein Satzgewinn mehr und so durfte sich die ehrgeizige Nachwuchsspielerin über den Landesmeistertitel der Damen freuen.
Herzlichen Glückwunsch Claudia zur Silber- und Carolin zur Bronzemedaille!

Die Highlights vom Damen-Finale könnt ihr euch hier anschauen:


+++Landesmeisterschaft Damen/Herren 2016+++Das schön anzusehende Finale im Damen-Einzel zwischen Claudia Petereit und Ann-Marie Dahms konnte letztere mit 4:2 für sich entscheiden. Im Video könnt ihr euch die schönsten Ballwechsel des Spiels ansehen. Viel Spaß!
Posted by TTVB - Tischtennis-Verband Brandenburg on Sonntag, 17. Januar 2016
Spielten ein tolles Turnier im Doppel:
Marc Schinkel und Moritz Voß

Im Doppelwettbewerb konnten gleich 3 Doppel mit TTC-Beteiligung in die Medaillenränge einziehen.
Marc und Moritz harmonierten gut und hatten im Halbfinale sogar schon das starke Oberligadoppel Englert/Fischer auf dem Schläger. Doch leider reichte ihnen ihre 2:0 Führung nicht, da die Stahnsdorfer ihre ganze Erfahrung ausspielten und noch mit 3:2 gewannen.
Im Damen-Doppel Halbfinale trafen Claudi/Kiki auf Isa/Ann-Marie aufeinander.
Claudi und Chiara harmonierten toll miteinander und bezwangen das Landesmeisterdoppel aus dem Jahr 2014 mit 3:2.
Landesmeisterinnen im Damen-Doppel:
Claudia Petereit und Chiara Baltus
Im Finale bot sich unser Duo gegen das gut eingespielte Doppel Werner/Dietz einen heißen Kampf.
Chiara und Claudia spielten taktisch hervorragend und bezwangen die amtierenden Deutschen Pokalmeisterinnen im Damen-Doppel mit 3:1!
Somit geht der Landesmeistertitel im Damen-Doppel nach Finow!
Herzlichen Glückwunsch Chiara und Claudia!



Insgesamt konnten wir 5 Podiumsplätze ergattern womit wir auch zufrieden sind.
Hätte Carolin M. mitgespielt wären sogar noch 2 Medaillen/Titel mehr drin gewesen.

Unsere Medaillengewinner bei den Landesmeisterschaften:
Damen Einzel:
Silber: Claudia Petereit
Bronze: Carolin Gragoll

Damen Doppel:
Gold: Claudia Petereit/Chiara Baltus
Bronze: Isabell Puskas/Ann-Marie Dahms (Prenzlau)

Herren Doppel:
Bronze: Marc Schinkel/Moritz Voß

Neben der Landesmeisterschaft fanden auch 2 Punktspiele in der vergangenen Woche statt.
Unsere 5. Herrenmannschaft gewann überraschend mit 10:1 im Stadtderby bei Motor Eberswalde 2.
Ebenfalls eine deutliche Angelegenheit war das Punktspiel unserer 2. Herrenmannschaft in Hennigsdorf. Nach einigen kurzfristigen Ausfällen fuhr das Team mit dem "letzten Aufgebot" nach Hennigsdorf. Dort präsentierten die Gastgeber sich zu stark für unser Quartett so das zum Ende ein 8:2 für die Oberhavelländer auf der Ergebnisanzeige stand.

Auch am kommenden Wochenende finden wieder 2 Punktspiele mit TTC-Beteiligung statt.
Insgesamt 7 Nachwuchsspieler werden zeitgleich an der Norddeutschen Meisterschaft Schüler/Jugend in Hamburg teilnehmen.
Viel Erfolg an alle aktiven Sportler!

Keine Kommentare:

Kommentar posten