Montag, 25. Juli 2016

Saisonvorschau 2016/17!

6 Wochen bevor für den TTC die neue Saison beginnt, wollen wir an dieser Stelle einen kleine Vorschau auf die neue Saison aus unserer Sicht geben.

Erfreulicherweise können wir in dieser Saison mit 13 Mannschaften im Ligaspielbetrieb starten.
Das sind 3 mehr als in der Vorsaison.
Unsere neue 8. Mannschaft, die fast ausschließlich aus Punktspieldebütanten besteht, eröffnet die TTC-Saison am 05.09. in Bernau.
Eine weitere neue Mannschaft stellen wir in der Landesliga.
Hier ist es die 2. Herrenmannschaft die personell eine Mischung aus ehemaliger 2. 1, und 4. Mannschaft ist und hoffentlich um den Staffelsieg mitspielen wird.
Unsere dritte neue Mannschaft ist die 3. Schülermannschaft die ausschließlich aus Nachwuchsspielern unserer Breitensportgruppe besteht. Sie werden möglichst viel Erfahrung in der Landesliga Schüler sammeln.

Doch nun wollen wir euch alle unsere Teams vorstellen:

1. Damenmannschaft:
Nachdem unser Nachwuchsquartett in der vergangenen Saison den 2. Tabellenplatz in der Oberliga belegt hat, darf unsere 1. Damenmannschaft nun in der Regionalliga aufschlagen.
Personell werden die gleichen 6 Spielerinnen wie in der Vorsaison in der Mannschaft antreten, wobei Carolin M. und Annie nicht zum Stamm gehören und das obere Paarkreuz in der 2. Mannschaft bilden.
Im oberen Paarkreuz unserer Regionalligamannschaft dürfen sich Carolin G. und Isabell beweisen. Die beiden Nachwuchsspielerinnen werden es fast ausschließlich mit stärkeren Spielerinnen zu tun haben und somit viel dazu lernen. Natürlich hoffen beide auch auf den einen oder anderen Spielerfolg. An Nummer 3 folgt unsere 12-Jährige DTTB-Kaderspielerin Chiara. Auch sie wird in erster Linie wichtige Wettkampferfahrung gegen stärkere Gegnerinnen sammeln und versuchen die durchweg älteren Gegnerinnen das ein oder andere mal zu ärgern.
Claudia wird an Nr. 4 versuchen den einen oder anderen wichtigen Punkt für das Team beizusteuern und ihre bereits vorhandene Regionalligaerfahrung an die 3 vor ihr platzierten Nachwuchsspielerinnen weiter zu geben.
Als Ziel hat sich das Team den Klassenerhalt gesetzt. Das dies ein sehr schweres unterfangen wird, ist dem Team bewusst. Doch mit ihrer jugendlichen Frische und dem großen Entwicklungspotenzial der Spielerinnen, werden sie versuchen diese schwere Aufgabe zu meistern.

2. Damenmannschaft:
Als souveräner Meister der Verbandsoberliga darf unsere erfahrene 2. Damenmannschaft in dieser Saison in der Oberliga antreten.
Frischen Wind bringt die 17-Jährige Annie in das Team, die auch gleich den Mannschaftsführerposten übernommen hat und als Nr. 2 im oberen Paarkreuz spielen wird.
Als Spitzenspielerin steht weiterhin Carolin M. zur Verfügung.
An Nr. 3 spielt Katrin, gefolgt von Anka und Gabi. Als Ersatzfrau steht Chantal zur Verfügung.
Das Ziel der Mannschaft ist der Klassenerhalt, der auch durchaus möglich sein sollte, wenn Carolin und Annie bei den meisten Spielen dabei sein können.

1. Herrenmannschaft:
Unsere 1. Herrenmannschaft darf sich über einen starken Neuzugang freuen. Der Berliner Philipp Höhn verstärkt das Team und wird in der Hinrunde an Nr. 3 spielen.
Spitzenspieler ist weiterhin Marc, gefolgt von Holm. Moritz wird an Nr. 4 spielen, womit unser mittleres Paarkreuz nun aus 2 Linkshändern besteht.
Erik musste trotz starker Leistungen in der Mitte ins untere Paarkreuz weichen. Dort wird er zu den Spitzenspielern der Liga gehören.
Auch André brauch sich nach komplett verheilten Kreuzbandriss dort nicht verstecken und wird eine starke Nummer 6 für das Team sein.
Das Ziel des Teams ist eine Platzierung in der oberen Tabellenhälfte. Da das Niveau in der Verbandsoberliga stark gestiegen ist, können sich unsere zahlreichen Zuschauer auf tolle Spiele der 1. Herrenmannschaft freuen.

2. Herrenmannschaft:
Wie schon im Eingangstext beschrieben geht unsere 2. Mannschaft als komplett neuformatiertes Team in die Saison. Aus der ehemaligen 2. Mannschaft sind nur Tom, Johannes und Stand-By-Spieler Arvid geblieben. Der Rest der ehemaligen 2., bildet die neue 3. Mannschaft.
Johann kommt als Verstärkung aus der 1. Mannschaft und Rico aus der 4. Mannschaft in das Team.
Als Edeljoker wird Hannes aus der 5. Mannschaft dem Team zur Verfügung stehen.
Das Ziel der Mannschaft ist der Aufstieg in die Verbandsliga. Als neu zusammengewürfeltes und junges Team wird das aber kein leichtes unterfangen. Der größte Konkurrent könnte die 3. Mannschaft sein.

3. Herrenmannschaft:
Unsere neue 3. Mannschaft besteht aus 5 Spielern unserer ehemaligen 2. Vertretung sowie unserem Neuzugang Thomas.
Unser 76-Jahre alter Seniorenweltmeister Siegfried "Egon" Lemke geht als Spitzenspieler in die Saison und hat aufgrund seiner Leistungsstärke einen Sperrvermerk für die 1. und 2. Mannschaft.
An Nr. 2 spielt Mannschaftskapitän Thilo. Es folgen Maxi, Benjamin, Thoralf und Thomas.
Während Maxi in dieser Saison deutlich kürzer treten wird, sind die anderen 5 Teammitglieder Stammspieler.
Wenn alles gut läuft wird die 3. Mannschaft genauso wie die 2. Vertretung um den Staffelsieg in der Landesliga mitspielen.

4. Herrenmannschaft:
Personell unverändert geht die ehemalige 3. Herrenmannschaft nun als 4. Mannschaft in die neue Saison.
Angeführt wird das Team von Teilzeitkraft Tommy. Es folgen Sven, Jens, Rico, Peter M, Olaf und Bernd.
Als eingespielte Truppe werden sie, nach dem 2. Platz im letzten Jahr, mit Sicherheit wieder eine gute Rolle in der etwas stärker gewordenen 1. Landesklasse spielen können.

5. Herrenmannschaft:
Auch in der 5. Mannschaft ändert sich bis auf die Mannschaftsbezeichnung nicht viel. Das ehemalige Personal der 4. Mannschaft wird fast komplett auch in der neuen Saison in der 2. Landesklasse aufschlagen. Fehlen werden nur die Spitzenspieler des Teams Wolfgang und Rico. Während Rico nun in der 2. Mannschaft zu höheren Aufgaben berufen ist, wird Wolfgang, der schon in der letzten Saison nicht spielen konnte, aus gesundheitlichen Gründen vorerst nicht mehr am Punktspielbetrieb teilnehmen können. Nur begrenzt zur Verfügung steht Hannes, da er als Edeljoker in der 2. Mannschaft öfters aushelfen wird.
Spitzenspieler des Teams ist nun Manni, gefolgt von Volker, Hannes, Peter Sp., Rolf, Jürgen und Reinhard.

6. Herrenmannschaft:
Zum Quintett aus der letzten Saison kommt dieses Jahr noch unser 10-Jähriges Talent Louis als Joker hinzu.
In der etwas schwächer gewordenen Barnimliga möchte die Mannschaft dieses Jahr in der oberen Tabellenhälfte landen. Der beste Spieler der Barnimliga aus der abgelaufenen Saison, Siegmar, ist auch in diesem Jahr Spitzenspieler des Teams. An Nummer 2 spielt Danny vor Bruno, Peter Sch., Martin und Louis.

7. Herrenmannschaft:
Nachdem das Team um Mannschaftsführer Roland Pauli als 6. Mannschaft den Aufstieg in die 2. Kreisklasse geschafft hat, darf es nun auch als 7. Mannschaft dort antreten.
Das Personal bleibt unverändert und so dürfte das Team als Aufsteiger eine gute Rolle in der Liga spielen. Wir können gespannt sein wie sich Dieter, Willi, Stephan, Roland und René in der neuen Liga verkaufen werden.

8. Herrenmannschaft:
Was unsere Kinder können, können wir schon lange...
...das dachten sich Ingo und André, die die Väter unserer starken B-Schüler Nils und Louis sind.
Da die 7. Mannschaft personell schon gut besetzt ist, gründeten sie nun eine neue 8. Mannschaft.
Denn auch unsere unsere ehemaligen Nachwuchsspielerinnen Marie und Emely sowie die älteren Spieler der Nachwuchs-Breitensportgruppe Alec und Florian haben Interesse bekundet in der Mannschaft ab und zu den Schläger zu schwingen. Dazu kommen mit Christoph und Thomas noch 2 Spieler die schon etwas länger in den Breitensportgruppe der Erwachsenen aktiv sind und mit Christian ein Spieler der so wie André und Ingo komplett neu anfängt. Als Joker stehen auch die starken Nachwuchsspieler Nils und Johannes bereit, falls mal Not am Mann sein sollte.
Verstecken muss sich die Mannschaft vor ihren Gegnern nicht wie das 8:10 im Testspiel gegen den Ligakonkurrenten TTV Eberswalde II zeigte.
Da sich auch schon ein eigener Fanklub für die 8. Mannschaft gegründet hat, kann ja in der Debütsaison in der 3. Kreisklasse eigentlich nichts schief gehen.

1. Schülermannschaft:
Personell verändert zeigt sich unsere 1. Schülermannschaft in dieser Saison.
In der Verbandsligamannschaft spielt dieses Jahr formell das Schülerquartett Tom, Louis, Nils und Johannes. Da Tom aber parallel noch in der 2. Herrenmannschaft spielt wird er nur zu wenigen Einsätzen kommen, so das Sophia aus der 2. Schülermannschaft auch den ein oder anderen Einsatz im Team bekommen wird.
Nachdem in der vergangenen Saison der letzte Platz in der Verbandsliga eingenommen wurde, lautet dieses Jahr das Ziel in der oberen Tabellenhälfte zu landen.

2. Schülermannschaft:
Unsere 2. Schülermannschaft besteht in dieser Saison aus 7 - 10 Jährigen Spielern unserer Leistungssportgruppe. Dazu kommt noch Talli die mit einer Sondergenehmigung auch in der Mannschaft aufschlagen darf.
Chantal, Sophia, Michelle, Luca, Jermain und Lea werden mit Sicherheit eine gute Rolle in der Landesliga spielen.

3. Schülermannschaft:
Unsere neue 3. Schülermannschaft besteht aus den eifrigen und talentierten Spielern unserer Breitensportgruppe. Angeführt wird das Team von Enzo der schon in der letzten Saison Punktspielluft schnuppern durfte. Dahinter kommen die Neueinsteiger Maart, Jonas, Joshua, Collin und Malte sowie unsere Kämpferin Leonie.

Ab Anfang September bis Ende April werden 228 Spiele mit TTC-Beteiligung statt finden.
Der Spielplan mit der Übersicht aller Spiele wird Mitte August online kommen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten