Freitag, 23. Dezember 2016

Holm ist Brettchen-Vereinsmeister!

Am Donnerstag spielten wir unsere 1. Vereinsmeisterschaften im "Brettchen-TT" aus.
Jeder Teilnehmer musste mit dem Joola "Beat" Schläger spielen, der nur aus einem dünnen Holz und 2 harten Noppengummis besteht. Nachdem einige bereits am Dienstag mit dem Schläger mehr oder weniger erfolgreich geübt hatten, gab es noch die ein oder andere kurzfristige Absage, so das wir letztendlich "nur" 13 Verrückte waren, die den Spaß mitmachten.
In je einer 6er und 7er Gruppen spielten wir die Vorrunde aus.
Die ersten 4 qualifizierten sich fürs Viertelfinale.
In der Gruppe A gewann Egon vor Philipp, Thilo, Johannes, Gabi, Martin und Hannes.
Die Gruppe B gewann Holm vor Erik, Benny, Thoralf, Thomas und Sven.
Im Viertelfinale kam es dann zu den Begegnungen 1. - 4. und 2. - 3. der beiden Gruppen.
Nach 2 gespielten Sätzen musste Egon leider seinem Alter Tribut zollen und das Turnier abbrechen. Somit zog Thoralf kampflos ins Halbfinale ein.
In den anderen Viertelfinalpartien konnte Thilo gegen Erik, Benny gegen Philipp und Holm gegen Johannes gewinnen. Im Halbfinale bewies Holm abermals seine Klasse und gewann mit 3:1 gegen Benny. Am Nebentisch gewann Thoralf das kampfbetonte Spiel gegen seinen Mannschaftskameraden Thilo äußerst knapp.
Das Finale war dann eine deutliche Angelegenheit für Holm, so das sich unsere Nr. 4 der 1. Mannschaft über den Vereinsmeistertitel freuen durfte.
Herzlichen Glückwunsch!

Das nächste Vereinsinterne Turnier steht schon am kommenden Dienstag an. Dann werden nämlich wieder viele Sportsfreunde beim Weihnachtsdoppelturnier, ihr Bestes geben um den Weihnachtsspeck los zu werden.
Wer sich für das Doppelturnier noch nicht eingetragen hat, meldet sich bitte umgehend bei Gabi oder Johannes.
Hier sind die bisherigen Teilnehmerlisten:




Keine Kommentare:

Kommentar posten