Dienstag, 31. Januar 2017

5 Landesmeister- und 3 Norddeutsche Vizemeistertitel an nur einem Wochenende für den TTC!

Heute gibt es was neues von unseren besten Nachwuchs- und Seniorensportlern.
Denn mit Carolin, Isabell, Chiara und Johann waren 4 Nachwuchsasse vom TTVB auserwählt worden, bei der Norddeutschen Meisterschaft sich mit den Nachwuchsspielern aus Norddeutschland messen zu können und mit Gabi, Anka, Katrin, Holm, Erik, Roland, André, Olaf, Volker und Egon waren insgesamt 10 Finower Senioren bei den Landesmeisterschaften der Senioren aktiv.
In den folgenden Berichten erfahrt ihr näheres zum Abschneiden unserer Sportler:

Wird die diesjährigen Norddeutschen
Meisterschaften in keiner guten
Erinnerung behalten: Isabell Puskas
Am vergangenen Wochenende fanden in Berlin die Norddeutschen Meisterschaften statt.
Vom TTC mit dabei waren Chiara, Isabell, Carolin und Johann.
Im Einzel war für Johann leider nach der Vorrunde und für Isabell und Carolin schon im Achtelfinale Schluss.
Bis ins Endspiel vordringen konnte Chiara, obwohl sie mit ihren 12 Jahren 1 - 2 Jahre jünger war als fast alle Konkurrentinnen.
Im Finale traf sie dann auf ihre Freundin Alina. Nach einem spannenden Duell musste Chiara ihrer Freundin zum 3:2 Sieg gratulieren. Es hat dieses Jahr also noch nicht sein sollen mit dem Titel, aber Kiki hat hat ja noch 2 Jahre in dieser Altersklasse.
Silber zusammen mit Alina im Doppel
und Silber im Einzel für Chiara.
Die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften hat sie in jedem Falle geschafft!
Im Doppelwettbewerb zog Chiara zusammen mit Alina ins Finale ein. Dort verloren sie trotz Matchball in der Verlängerung des 5. Satzes gegen die Überraschungsfinalisten aus Bremen und Schleswig-Holstein.
Also durfte Chiara mit zwei Silbermedaillen die Reise nach Hause antreten.
Ebenfalls mit einer Silbermedaille nach Hause fahren durfte Carolin. Sie spielte sich nämlich zusammen mit ihrer Partnerin aus Bremen, Klara Bruns, überraschend bis ins Finale vor. Dort waren sie dann mit 0:3 unterlegen.
Überraschend Bronze im Doppel konnte Johann zusammen mit seinem Partner Keanu Härtig aus Potsdam gewinnen.
Die Beiden konnten nach einem 3:2 Erfolg im Achtelfinale, im Viertelfinale die zwei Regional- und Oberligaspieler Janz/Flasche mit 3:1 besiegen. Was für eine Leistung! Im Halbfinale war dann Endstation. Mit der Bronzemedaille ist Johann übrigens nicht Richtung Heimat, sondern in Richtung Süddeutschland gefahren. Dort verbringt er nämlich seinen verdienten Winterurlaub in den Bergen. Viel Spaß!

Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Medaillengewinnen! :)

Neben unseren Spitzenspielern aus dem Nachwuchs, waren auch unsere starken Senioren am Wochenende aktiv.
Denn in Vetschau fand die diesjährige Landesmeisterschaft statt.
Von uns waren Gabi, Anka, Katrin, Holm, Erik, Roland, André, Olaf, Volker und Egon mit dabei.
André wurde bei den 40igern 3. im Einzel und Doppel mit Uwe Witt.
Bei den Seniorinnen 50 wurde Katrin 1., Anka 2. und Gabi 4. Absolute Dominanz des TTC! :)
Im Doppel wurde Anka und Katrin 1., Gabi zusammen mit Heike Lüning 4.
Holm belegte bei den Senioren 50 den 2. und Erik den 3. Platz
Zusammen wurde sie im Doppel Landesmeister!
Bei den 60igern blieb Roland als 3. in der Gruppe hängen und Olaf schied im Viertelfinale aus.
Bei den 65igern musste Volker leider 3 knappe Niederlagen in der Gruppe hinnehmen.
Die Altersklasse der 75iger dominierte Egon wie gewohnt und wurde somit Landesmeister im Einzel und Doppel (mit Gunter Justin)!
Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Platzierungen und Landesmeistertiteln!

Keine Kommentare:

Kommentar posten