Sonntag, 15. März 2020

Die wohl letzten Spiele der Saison...

...bestritten in der letzten Woche 4 von unseren Kreismannschaften.
Die 8., 10., 11. und 12. Mannschaft durften vor dem historischen Freitag, an dem die Saison erstmal bis zum 19.04. ausgesetzt wurde, nochmal Wettkämpfe bestreiten.
Das sind nun also unsere erstmal vier letzten Spielberichte der Saison:

8. Herren - BSV Blumberg II 10:4
Das wohl letzte Spiel der Saison bestritt unsere 8. Herren zeitgleich mit unserer 11. Herrenmannschaft. Trotz kurzfristiger Absage von Christoph, trat das Team nicht zu 3. sondern zu 5. an.
Denn der eigentlich verletzte Mannschaftskapitän Jörn sprang im Doppel ein, ehe im Einzel dann unser noch schnell von zu Hause angeeilter Präsident Jürgen den Schläger schwang.
Außerdem spielten wie geplant auch Roland, Emely und Andreas.
Nach zwei recht sicher gewonnen Doppeln, verliefen auch die meisten Einzel recht positiv für unser Team. Am Ende gab jeder Spieler lediglich ein Einzel ab, so dass das Team am Ende mit 10:4 gewann. Eine tolle Mannschaftsleistung des Quintetts!

10. Herren - TSV Lindenberg IV 9:9
Ein wirklich richtig enges Spiel bestritt unsere 10. Mannschaft am Montag in Lindenberg.
Hilmar, Andreas, Marcel und Jürgen verkauften sich wirklich stark in Lindenberg.
Besonders Marcel und Jürgen präsentierten sich in grandioser Form. Marcel schaffte das Kunststück alle 4 Einzel im 5. Satz zu gewinnen und Jürgen steuerte 3 Punkte im Einzel sowie einen im Doppel zusammen mit Hilmar bei. Einen wichtigen Einzelpunkt machte außerdem Andreas, so dass das 9:9 Unentschieden letztendlich eine geschlossene Mannschaftsleistung war.
Tolle Leistung!

11. Herren - SV Schönwalde II 4:10
Eine deutliche Niederlage gab es leider am Donnerstagabend für unsere 11. Mannschaft. Nur Marcel konnte wie erwartet ordentlich Punkten und gewann alle 3 Einzel. Deiter und Anne waren leider hauchdünn der gegnerischen Nummer 4 unterlegen, welchen Torsten am Ende nochmal bezwingen konnte. Mehr als 4 Einzelpunkte waren an diesem Abend somit nicht zu holen für unsere 11. Herren.
Doch mit der Saison kann das Team zurückblickend dennoch sehr zufrieden sein.

12. Herren - SV Rot-Weiß Werneuchen VII 1:10
Zum Heimspiel empfing unsere 12. Herren am Dienstagabend die Sportfreunde vom SV Rot-Weiß Werneuchen VII.
Die Gäste waren letztendlich leider eine Nummer zu groß für unser Team. Joshua und Volker konnten zwar zusammen das enge Doppel gewinnen, doch in den Einzeln war dann leider nicht viel zu holen. Franzi war in einem Spiel zwar schon mit 2:0 in Führung, doch verlor am Ende dann leider doch noch mit 2:3.
Die Gäste aus Werneuchen durften somit mit einem verdienten 10:1 Sieg die Heimkehr antreten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten