Montag, 12. November 2012

LBEM Damen/Herren

Auch bei den Bereichsmeisterschaften der Damen und Herren konnte der TTC Finow glänzen.

Bei den Herren versuchte Thilo Petreit sich für die LEM zu qualifizieren. In der Gruppenphase musste er sich nur zwei Gegnern stellen. Gegen Moosmann gewann er sehr deutlich, doch gegen den Youngster Mirco Koschei vom Hohen Neuendorfer SV gab es eine 0:3-Niederlage. Im KO-System haderte Thilo dann zu sehr und konnte die guten Ausgangsbedingungen gegen Woite nicht nutzen. André wollte im Hinblick auf die LEM als bereits Qualifizierter etwas Turnierluft schnuppern. Mit dem dritten Rang und einer nur knappen Niederlage im Halbfinale gegen den späteren Sieger und Geburtstagskind Gerald Stamm konnte er einen guten Wettkampf bestreiten.

Bei den Damen konnte der TTC wie bereits beim Nachwuchs vom Siegerpodest aus lächeln. Carolin Mews war während des Turniers ungefährdet und sicherte sich somit den angestrebten Qualifikationsplatz. Isa konnte überraschend die Silbermedaille erringen. In der Gruppenphase konnte sie das Auftaktmatch gegen Annie nicht sehr spannend gestalten und verlor 0:3. Gegen die unangenehm zu spielenden älteren Damen aus Eggersdorf und Hohen Neuendorf gewann sie anschließend souverän, doch gegen Carolin Gragoll reichte es nach gutem Spiel nicht ganz. Eine deutliche Steigerung begann dann in der KO-Runde, wo Isa ganz stark gegen die LEM-Dritte Conny Walther agierte und sich mit 3:0 durchsetzte. Im sich anschließenden Halbfinale gewann Isa dann gegen Annie mit 3:1. Das Finale verlor sie dann erwartet, aber konnte sich den ein oder anderen Punkt gut herausspielen. Annie überzeugte vor allem in der Gruppenphase mit vier deutlichen Siegen. Vor allem gegen Dauerkonkurrentin Carolin Gragoll gewann sie sehr überlegen und mit toller Einstellung.

LEM-Teilnehmer des TTC Finow:
Damen: Carolin Mews, Annie Jordan, Isabell Puskas und Claudia Franz
Herren: André Fehlinger

Keine Kommentare:

Kommentar posten