Montag, 1. Juni 2020

Herzlich Willkommen! Vier Neuzugänge für den TTC!

Insgesamt 4 Neuzugänge dürfen wir zur neuen Saison in unserem Verein begrüßen.
Das freut uns natürlich sehr und so wollen wir die 4 Spieler/innen an dieser Stelle herzlich Willkommen heißen!

Gleich zwei Spielerinnen haben sich entschlossen in der neuen Saison die Herausforderung in unserer 3. Damenmannschaft anzunehmen.
Die 16-jährige Antonia Fischer kommt vom SV Rot-Weiß Werneuchen zu uns. Während sie in Werneuchen weiterhin für den Nachwuchs spielen wird, wird sie bei uns im Damenspielbetrieb aufschlagen. Die Herausforderungen in der Verbandsoberliga werden für sie sicherlich sehr groß sein, doch wir sind sicher das sie daran wachsen und zusammen mit den anderen super harmonieren wird.
Herzlich Willkommen Toni!
Aus Templin kommt die 18-jährige Brigitte Feier, die ebenfalls unser Verbandsoberligateam verstärken wird. Auch sie wird es sicherlich noch sehr schwer haben in dieser Liga, doch gemeinsam mit der tollen Mannschaft wird sicherlich die ein oder andere Überraschung möglich sein.
Herzlich Willkommen Brigi!

Ein Neuzugang für unser Team in der 2. Kreisklasse wird Mark Zeitler vom SV Biesenthal sein.
Der Vater von unserem Mitglied Max, hat sich entschlossen sich unserem Verein anzuschließen und möchte bei uns den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen. Denn natürlich können auch Spieler über 40 sich bei uns noch verbessern, wenn sie denn fleißig trainieren. ;)
Genau darauf hat Mark richtig Lust und wird somit auch unseren Trainingsalltag sehr bereichern.
Herzlich Willkommen Mark!

Quelle: Motor Hennigsdorf
Tatsächlich konnten wir auch eine für den Verein sehr wichtige Verstärkung für unsere 1. Herrenmannschaft finden.
André Depta kommt von Motor Hennigsdorf zu uns und wird an Nummer 5 in der 1. Herren sicherlich gut aufgehoben sein.
Er verstärkt das Team nicht nur spielerisch, sondern auch menschlich enorm.
Wir freuen uns sehr das du dich dazu entschieden hast trotz der nicht geringen Entfernung für unsere 1. Herrenmannschaft aufzuschlagen.
Herzlich Willkommen André!

Keine Kommentare:

Kommentar posten