Montag, 1. Oktober 2012

Lena - die sichere Bank

Das vergangene Wochenende war für unsere Herren- und Schülermannschaften ein Pflichtspieltag in den Brandenburg-Ligen.

Das Herren-Team 1 gewann zweimal deutlich (9:3 gegen Einheit  Potsdam, 9:1 gegen die Waldstädter Teufel) und setzte sich somit noch deutlicher an die Tabellenspitze. Mit 10:0 Punkten ist das Erreichen der Saisonzielstellung auf einem guten Weg.

Die zweite Herrenmannschaft erspielte in der Landesliga "nur" ein Unentschieden gegen Motor Hennigsdorf. Trotz der lupenreinen Weste von André und Benny im Einzel und Doppel reichte es nicht zu einem Sieg.

Team 4 der Herren gewann 10:4 gegen Gransee 2 und kommt auf eine aktuelle Bilanz von 5:3.

Unser Schülerteam (Lena, Tom, Chiara und Chantal) machte sich am Freitag auf zum KSV Fürstenwalde. Ganz in Eigenverantwortung gelang ihnen der Überraschungssieg (10:8) gegen die Spreestädter. Lena blieb dabei ohne Niederlage und erwies sich somit als sichere Bank. Selbst die Nummer 1 (Schälicke) der Gastgeber konnte sie mit 3:1 besiegen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten