Donnerstag, 5. April 2018

Auswahlspieler unterwegs!

Wenn unsere besten Nachwuchsspieler durch ganz Deutschland zu Turnieren oder Lehrgängen fahren, ist es natürlich immer noch was besonderes.
Denn als "Normal" wollen wir solche Einsätze nicht betrachten, auch wenn sie mittlerweile relativ regelmäßig sind. Es ist immer wieder schön vom DTTB bzw. TTVB die Anerkennung zu bekommen in Deutschland oder Brandenburg zu den besten Spielern zu gehören.

In der letzten Woche war Chiara im Deutschen Tischtennis-Zentrum in Düsseldorf zu Gast.
Dort hatte sie einen intensiven Lehrgang des DTTB-Talentkaders, dem sie angehört, absolviert.
Wie von Chiara zu hören war, hat sie wieder viel gelernt und viele positive Eindrücke mit ins heimische Finow gebracht. 

Vom kommenden Sonntag bis zum darauf folgenden Samstag wird Sophia die 3. Stufe der DTTB-Talentsichtung in Kienbaum bestreiten. 
Die talentiertesten 8 Mädchen sowie 16 Jungen aus ganz Deutschland treffen sich im Bundesleistungszeitrum um gemeinsam zu trainieren.
Für Sophia eine ganz besondere Ehre. Denn sportlich hatte sie sich in diesem Jahr nicht dafür qualifiziert. Doch nach den positiven Eindrücken von der 3. Stufe im letzten Jahr, haben die DTTB-Trainer ihr so eine Art Wildcard gegeben. Wir sind uns sicher das Sophia vor Ort wieder zeigen wird, das sie tatsächlich auch zu den besten Spielerinnen des Jahrgangs 2007 und jünger in Deutschland gehört. Viel Spaß! :)

Gleich 6 Finower werden am kommenden Wochenende unter der Flagge des TTVB beim Deutschlandpokal antreten.
Während Louis und Matti sowie Chiara und Sophia mit dem Schüler- bzw. Schülerinnenteam nach Bonn fahren, werden Isa und Tobi mit dem Mädchen- bzw. Jungenteam nach Saarbrücken reisen. 
Als Coaches mit dabei sind vom TTC Alex (Schülerinnen) und Johannes (Schüler).
Viele gedrückte Daumen könnten unseren Nachwuchsassen mit Sicherheit nicht schaden. ;)


Keine Kommentare:

Kommentar posten