Mittwoch, 2. September 2015

Chiara erreicht Mittelfeldplatz beim EMC.

Am vergangenen Wochenende war Chiara bekanntlich bei den Euro-Mini-Champs aktiv. Aufgrund ihrer großartigen Platzierung beim Talentcup, bei dem sie im Vergleich mit der nationalen Konkurrenz den 2. Platz belegen konnte,  wurde sie von den Bundestrainern für dieses tolle internationale Turnier nominiert.
Nach einem harten und intensiven Wettkampf in Schiltigheim kehrte sie mit dem 41. Platz von 91 Teilnehmerinnen heim.
Ein Mittelfeldplatz beim Vergleich mit den besten Spielerinnen aus Europa ist aller Ehren Wert, doch auch eine Platzierung noch weiter vorne war für die 11-Jährige möglich.
Einen etwas detaillierterer Bericht hat der Landestrainer Uwe Beyer, der sie vor Ort betreut hat, auf www.ttvb.de verfasst:
Es war für unsere Nachwuchsauswahlspielerin eine hoch- karätig besetzte internationale Herausforderung, die nicht ohne Grund auch als inoffizielle Europameisterschaft der unter 12-jährigen gilt.In jedem Spiel musste Chiara tatsächlich an ihre Leistungs- grenzen gehen. Ihre Gegnerinnen aus den großen TT-Nationen Europas und die zahlreichen Top-Leute der französischen TT-Regionen waren allesamt technisch gut ausgebildet und vor allem enorm motiviert. Unter den Augen von ehemaligen Weltklassespielern wie Werner Schlager, Jean-Philip Gatien bzw. der Präsidenten von ETTU und DTTB, Ronald Kramer und Michael Geiger, wetteiferten die Spieler und Spielerinnen mit ungeheurer Einsatzbereitschaft und beachtlichem Leistungsvermögen. Ganz sicher werden viele der teilnehmenden Talente in ein paar Jahren bei den Jugend- und Schülereuropameisterschaften für ihr Heimatland an den Start gehen.Mit einer positiven 6:3 Gesamtspielbilanz geht der Mittelfeld- platz im fast 100 Teilnehmer zählenden weiblichen Jahrgang 2004 für Chiara auch insgesamt gesehen absolut in Ordnung. Diese Wettkampfeilnahme wird Chiara bestimmt weiterhelfen und vielleicht gelingt es ihr zukünftig dann auch, sich diesem enormen Leistungsniveau zu nähern, jedenfalls war schon die Teilnahme ein großartiges sportliches Erlebnis.

Keine Kommentare:

Kommentar posten