Donnerstag, 3. Dezember 2015

Wer wird Finower des Monats November?

Ein wettkampfreicher Oktober liegt hinter uns.
Zahlreiche Sportfreunde erbrachten in ihren Mannschaften und auf Inidvidualwettbewerben wieder tolle Leistungen.
Doch wer hat sich den Titel zum Finower des Monats November verdient?
Das sind die Kandidaten:

Nils Postler

Der 11-Jährige hat einen sehr wettkampfreichen November hinter sich.
Die Landesbereichsmeisterschaften, das Qualifikationsturnier zur Landesmeisterschaft und insgesamt 5 Punktspiele liegen hinter dem ehrgeizigen Eberswalder.
Dabei konnte er durchweg grandiose Leistungen zeigen.
Bei der Landesbereichsmeisterschaft erspielte er sich einen tollen 3. Platz im Einzel.
Ebenfalls erfolgreich war Nils beim Qualifikationsturnier zur Landesmeisterschaft und hat sich somit erstmals für das größte Nachwuchsevent des TTVB qualifiziert.
Überragend waren auch seine Punktspielleistungen. Der Spitzenspieler der 2. Schülermannschaft erreichte eine tolle 15:3 Bilanz bei den 4 Punktspielen im November.
Immerhin ein Einzelsieg gelang ihm auch bei seinem Einsatz als Ersatzspieler in der 1. Schülermannschaft.
Wir können gespannt sein auf die weitere Entwicklung des Rechtshänders.

Enzo Fehlinger

Anfang des Monats noch nicht mal Vereinsmitglied und Ende des Monats schon eine positive Bilanz aus 3 Punktspielteilnahmen auf dem Konto.
Nachdem der 12 Jährige Mitte November nach seinem Probetraining beschloss festes Mitglied unserer Breitensportgruppe werden zu wollen, wurde er sofort ins kalte Punktspielwasser geschmissen.
Der Sohn unserer Nr. 5 der 1. Mannschaft, hatte bereits ab und zu den Schläger in der Hand und konnte somit auf Anhieb unsere 2. Schülermannschaft verstärken.
Schon in den ersten Punktspielen seiner noch jungen TT-Karriere konnte er durch viel Kampfgeist und Einsatzbereitschaft überzeugen. Letztendlich erspielte er sich eine tolle 5:4 Bilanz. :)
Ein optimaler Einstand vom Gymnasist.
Herzlich Willkommen beim TTC Enzo!

Peter Mews

Die Nummer 5 unserer 3. Herrenmannschaft hatte großen Anteil daran das unsere Dritte auch im November ungeschlagen blieb und als Tabellenführer in die Winterpause geht.
Mit 8 Einzelsiegen aus 11 Spielen konnte er im November überzeugen und seine Gesamtbilanz der Hinrunde auf 12:5 hochschrauben.
Weiter so Peter...!


Carolin Mews

Die Spitzenspielerin der 2. Damenmannschaft war auch im November nicht zu schlagen.
In der Liga überzeugte sie im November mit einer 8:0 und in der ganzen Hinrunde mit einer 18:0 Bilanz! Zusätzlich gewann sie auch alle 6 Einzel die sie als Ersatzfrau in der 1. Damenmannschaft bestritt.
Bei Landesbereichsmeisterschaft der Damen konnte die 28-Jährige souverän den Einzel- und Doppelwettbewerb (mit Chiara) gewinnen.
Damit hat sich die ehemalige Regionalligaspielerin auch für die Landesmeisterschaften qualifiziert.
Der November bildet einen tollen Abschluss ihrer ausnahmslos erfolgreichen Hinrunde!
Klasse Caro!

Volker Poppel

Unsere zuverlässige Nr. 4 der 4. Herrenmannschaft konnte in den Punktspielen des Novembers mit einer 7:2 Bilanz überzeugen.
Ebenso toll war sein Abschneiden bei der Landesbereichsmeisterschaft der Senioren.
Mit einem 3. Platz im Einzel und 1. Platz im Doppel (mit Peter S.) konnte er gleich im 1. Jahr bei den Ü65ern schöne Erfolge erzielen.
Damit hat sich der 64-Jährige für die Landesmeisterschaft der Senioren, die Ende Januar stattfindet, qualifiziert!

Holm Kirsten

Eine bärenstarke Hinrunde lieferte der Mannschaftskapitän der 1. Männermannschaft ab.
Mit 9:1 Spielen im November und einer Gesamtbilanz von 17:1 hat die Nummer 3 des Teams, einen sehr großen Anteil am großartigen 2. Tabellenplatz, auf den unsere 1. Herrenmannschaft nach der Hinrunde steht. Auch im Doppel konnte er zusammen mit seinem Bruder Erik eine großartige Bilanz erzielen. Als Doppel 2 erzielten sie eine großartige 7:1 Bilanz gegen die Spitzendoppel der gegnerischen Mannschaften!

Ihr habt bis Dienstag Abend Zeit um euren Favoriten zu wählen! :)



Keine Kommentare:

Kommentar posten