Sonntag, 11. September 2016

Saisonauftakt geglückt!

Nach über 4 Monaten Sommerpausen ging es in dieser Woche endlich wieder los.
Die ersten 3 Spiele für Teams unseres Vereins standen auf dem Programm.

Den Start in die Saison machte unsere neue 8. Herrenmannschaft. Das Team um Kapitän Ingo Postler musste nach Bernau reisen, wo sie von der 7. Mannschaft des TTV Top-Spin Bernau in Empfang genommen wurden. Gleich für 3 der 4 Spieler des Teams war es das Punktspieldebüt.
Denn Ingo, André und Alec spielen alle noch nicht mal ein Jahr aktiv Tischtennis und trauen sich nun erstmals in der 3. Kreisklasse in den heißen Punktspielbetrieb. Einzig Christopher ist durch vereinzelte Einsätze in der letztjährigen 6. Mannschaft, schon etwas erfahrener.
Doch ihre Unerfahrenheit machte sich an den Tischen kaum bemerkbar.
Das eifrige Training in den letzten Monaten zahlte sich für unser Quartett aus. Letztendlich sprang ein überlegender 10:4 Sieg für unsere 8. Mannschaft heraus.
André und Ingo blieben gänzlich ohne Niederlage und erspielten jeweils starke 3,5 Punkte.
Dazu steuerte Christoph noch 2 Punkte und Alec 1 Punkt bei.
Ein toller Auftakt für unsere Achte!
Zum Spielformular

Am Mittwoch folgte dann die 7. Mannschaft. Sie spielten in heimischer Halle gegen die gut bekannten TT-Freunde vom TTV Eberswalde.
Das Derby war wie immer heiß umkämpft und mit 13 Zuschauern für die 2. Kreisklasse auch gut besucht. Für uns spielten Roland, René, Dieter und Willi.



Nachdem es anfangs noch sehr ausgeglichen und eng war – unsere Siebente führte sogar schon zwischenzeitlich 5:4 -, konnten plötzlich im 2. Teil des Spiels die Sportfreunde aus Eberswalde die Oberhand gewinnen. Letztendlich war das Endergebnis 10:6 für den TTV.
Nach dem Aufstieg war das natürlich kein erfolgreicher Auftakt, doch die Saison ist noch lang. Viel Erfolg in den nächsten Spielen Männer!
Zum Spielformular

Einen Tag später hatte unsere 2. Herrenmannschaft die 1. Mannschaft vom TSV Lindenberg zum Saisonvorbereitungsspiel zu Gast.Unser Team tat sich mit den starken Gästen ziemlich schwer und gewann letztendlich nur hauchdünn mit 12:10 gegen den Aufsteiger in die 1. Landesklasse. Besonders die Sportfreunde Böttcher und Schlauch-Behrend konnten das Team ziemlich ärgern.


Am Samstag hatte dann unsere 1. Mannschaft ihr Saisonauftaktspiel. Wie schon im letzten Jahr fand dies gegen Cottbus statt.
In unserer Heinz-Seeger-Halle entwickelte sich vor mehr als 20 Zuschauern, ein heiß umkämpftes Spiel.
Nachdem unser Sextett nach den Doppeln mit 2:1 in Führung war, konnte die Führung bis zum Ende der 1. Einzelrunde gehalten werden. Durch tolle Siege von Holm und Marc gegen die gut bekannten Spieler Schicketanz und Mühlfeld, wurde die 5:4 Führung sogar zu einem 7:4 ausgebaut. Wie schon zuvor Moritz, gewann nun auch Philipp kampflos gegen verletzten Dennis Schulz. So blieb es Moritz vorbehalten den Sack gegen Bohg zu zu machen. Durch einen hart umkämpften 3:1 Erfolg, konnte er den 9:4 Sieg eintüten!
Beim anschließenden Grillen, waren sich alle einig: der Auftakt hätte besser kaum sein können!
Zum Spielformular

Mit zwei Siegen und einer Niederlage verlief die 1. Punktspielwoche der Saison also recht positiv.

In der kommenden Woche finden die nächsten 9 Spiele für unsere Teams statt. Drückt uns die Daumen. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten