Dienstag, 3. November 2015

2. Damen mit Kantersieg im Spitzenspiel!

Am Sonntag war unsere 2. Mannschaft zu Gast beim ttc berlin eastside 3. Einen kurzen Bericht über das Spitzenspiel der Verbandsoberliga Ost hat Katrin Dornemann verfasst:

Überzeugt bisher mit einer starken 9:1 Einzelbilanz:
Katrin Dornemann
Zum hartnäckigsten Verfolger in der Verbandsoberliga Ost mussten die Damen der zweiten Mannschaft nach Berlin reisen. Die Berlinerinnen haben bisher, ebenso wie Finow, noch keinen Punkt abgegeben. Daher trat Finow in ihrer Bestbesetzung an. Nach einigen Unstimmigkeiten bei der Suche nach dem Spiellokal startete Finow mit einem 1:1 nach den Doppeln. Anka Mutke und Katrin Dornemann mussten sich nach 5 Sätzen gegen die beiden Materialspielerinnen Lisitcyna, Ekaterina /Wehner, Swetlana geschlagen geben. Man war nun hochmotiviert, da sich die Gegnerinnen im Doppel recht stark präsentierten. Doch am Ende blieb es der einzige Punktverlust, lediglich Gabi Lindner musste sich gegen Anja Meil über fünf Sätze zum Sieg kämpfen. Die Finowerinnen bleiben weiter ungeschlagen und bewiesen einmal mehr ihre verdiente Tabellenführung. 

Herzlichen Glückwunsch an die 2. Damenmannschaft. Damit steht unsere Oberligareserve weiterhin an der Spitze der Verbandsoberliga.

Keine Kommentare:

Kommentar posten