Montag, 26. Oktober 2015

Der Kreismeistertitel bleibt in Finow!

Auch am vergangenen Wochenende fanden wir einige Wettkämpfe statt.
Neben dem Top48 der Schüler/innen, an dem Chiara und Johann teilnahmen, fand auch die Kreismeisterschaft der Herren sowie 3 Punktspiele für Mannschaften des TTC statt.
Einen kurzen Bericht über die Kreismeisterschaft gibt es in den folgenden Zeilen.
Der Bericht zu den 3 Punktspielen, wird am Dienstag und der Bericht zum Top48 spätestens am Mittwoch folgen.

Am Sonntag fand in Biesenthal die diesjährige Kreismeisterschaft der Herren statt.
Der TTC stellte mit Roland, Bruno, Rico und Johannes, 4 von insgesamt 48! Teilnehmern.
Am Sonntag war Johannes nicht nur spielerisch der größte... :)
In der Gruppenphase (8 Sechsergruppen), konnte Roland mit einer 1:4 Bilanz den 5., Bruno mit einer guten 3:2 Bilanz den 3., und Johannes und Rico mit 5:0 Spielen den 1. Platz belegen.
Somit hatten sich Johannes und Rico für die Endrunde qualifiziert.
Hier war für Rico, der ebenso wie Johannes als einer der Favoriten gehandelt wurde, leider Schluss. Gegen den Werneuchener Spitzenspieler Michael Runge unterlag er in 5 Sätzen.
Besser lief es für Johannes. Er konnte nach klaren Siegen über die Werneuchener Landesligaspieler Neffin und Sucrow-Lindsmeier, im Finale auch noch einen dritten Werneuchener schlagen.
Mit 3:0 konnte unsere Nr. 4 der 2. Mannschaft das Endspiel gegen Lochner, das erst kurz vor 19 Uhr beendet war, klar für sich entscheiden.
Johannes ist damit als Kreismeister des Kreises Barnim 2015, der Nachfolger von Sven der im letzten Jahr den Titel gewinnen konnte.
Damit hat sich der Mannschaftskapitän unserer Verbandsoberligareserve für die Landesbereichsmeisterschaft, die in 2 Wochen in Finow stattfinden wird, qualifiziert.

Einige Ballwechsel vom Finale der Kreismeisterschaft gibt es hier zu sehen:

Keine Kommentare:

Kommentar posten