Sonntag, 11. Oktober 2015

Erfolgreiches Punktspielwochenende! :)

Auch in der vergangenen Woche kämpften wieder zahlreiche Spieler und Mannschaften des TTC um bestmöglichste Ergebnisse.
6 Mannschaften unseres Vereins hatten insgesamt 8 Spiele zu bestreiten, bei denen unsere Teams meist als Favorit ins Rennen gingen.

Gestartet ist die Punktspielwoche allerdings mit einer Niederlage.
Unsere 5. Herrenmannschaft hatte am Donnerstag ersatzgeschwächt gegen die 3. Mannschaft vom TTV Top Spin Bernau das Nachsehen.
In einem spannenden Spiel konnten sich die Gäste mit 10:7 durchsetzen.
Die Kommentare der Mannschaftsführer:

Bruno Machner (TTC Finow 5)
Wir vergessen seit dem 2. Spiel gegen Motor von Anfang an mitzuspielen..wieder steht es nach Doppel und erste Einzelrunde echt sche.... um uns:) Dann kommen auch individuelle Fehler hinzu und so gewinnt verdient die Mannschaft mit der geschlosseren Leistung.Viel Erfolg an die sympathischen Bernauer und wir sehen uns in der Rückrunde.
Marc Müller (Top Spin Bernau 3)
Das spannende Punktspiel gegen die starken Finower hat unglaublich viel Spaß gemacht. Nachdem wir wie zuletzt gegen den Bernauer TTC 2 und Melchow/Grüntal 1 uns eine gute Führung herausgearbeitet haben, haben auch die Eberswaldener ihren Kampfgeist gezeigt und sind nach 1:6 Rückstand auf 6:7 herangekommen. Im Gegensatz zu den beiden letzten Punktspielen konnten wir uns durch unser oberes Paarkreuz noch die letzen Punkte erkämpfen und knapp gewinnen.Euch ebenfalls viel Erfolg weiterhin und bis bald.

Zum Spielformular

In den erfolgreichen Teil des Punktspielwochenendes starteten wir am Freitag Abend durch einen Sieg der 6. Mannschaft in Blumberg. Gegen die 3. Vertretung des BSV Blumberg konnte unser Quartett deutlich mit 10:1 gewinnen. Dieter war so nett wenigstens einen Ehrenpunkt abzugeben. :)
Unsere neu gegründete 6. Herrenmannschaft steht somit auch nach 3 Spielen noch auf dem 1. Rang.
Zum Spielformular

Gleich 2 Spiele hatte unsere 2. Herrenmannschaft am Wochenende zu bestreiten.
Nachdem das Team am Freitag in Fürstenberg zu Gast war, wurde am Samstag die 2. Mannschaft aus Fürstenwalde empfangen.
Ihrer Favoritenstellung wurde das Team in beiden Duellen gerecht. Mit jeweils einem 8:3 Sieg konnte die Mannschaft 2 sichere Siege einfahren. Nach 6 Spielen steht unsere Verbandsoberligareserve nun auf einem sehr guten 2. Platz in der Landesliga. 

Ein kleiner Einblick ins Doppel zwischen Tom/Johannes und Müller/Röwer. 


Ebenfalls am Samstag im Einsatz war unsere 4. Vertretung. 
In Hohen Neuendorf wurde unser erfahrenes Quartett von der Damenmannschaft des HSV90 empfangen.
Einzig Heike Lüning konnte unserem routinierten Quartett Punkte abnehmen. So durfte sich unsere 4. Mannschaft zum Ende über ein 8:2 Auswärtssieg und dem momentanen 3. Tabellenplatz freuen. 

Die 2. Damenmannschaft:
v.l.n.r.: Anka Mutke, Carolin Mews, Chantal Baltus,
Kathrin Dornemann, Gabriele Lindner
Es fehlen: Marie Brauer, Isabell Gragoll
Genauso wie die 2. Herren- hatte auch die 2. Damenmannschaft an diesem Wochenende gleich 2 Punktspiele.
Nachdem das Team um Mannschaftsführerin Carolin Mews am Samstag deutlich mit 8:1 gegen den SC Siemensstadt gewinnen konnte, wurde es beim 8:4 Sieg am Sonntag, gegen die 4. Mannschaft des TTC Berlin Neukölln, etwas enger.
Mit den 2 Siegen vom Wochenende steht das Team weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze der Verbandsoberliga.
Zum Spielformular gegen den SC Siemensstadt

Das erste Heimspiel in der Stammformation bestritt am Sonntag unsere 1. Damenmannschaft. Unser Mädchen-Quartett wurde gegen den SC Poppenbüttel 2 von zahlreichen Zuschauern vorbildlich unterstützt, so das zum Ende ein 8:4 Sieg heraus sprang.
Besonders überzeugt hat mal wieder die Nummer 1 des Teams, die 16-Jährige Carolin Gragoll, mit 3,5 Punkten. 
Die 1. "Damen"mannschaft:
Carolin Gragoll, Isabell Puskas, Chiara Baltus, Annie Jordan
Aber auch unsere 15-Jährige Isabell zeigte sich in einer stärkeren Verfassung als in den letzten Spielen und konnte mit tollen 2,5 Punkten glänzen. Nur knapp scheiterte unser Küken des Teams, die 11-Jährige Chiara, in ihren beiden Einzeln. Sie hätte sich zumindest ein Sieg verdient gehabt. Doch aufgrund der tollen Mannschaftsleistung, zu der auch die 16-Jährige Annie 2 wichtige Punkte beisteuerte, reichte es letztendlich zum 8:4 Sieg.
Ein tolles Match unserer Mädels, das Lust auf mehr macht!
 
Ein kleiner Ausschnitt vom Spiel:



Mit insgesamt 7 Siegen aus 8 Spielen können wir auf eine erfolgreiche Punktspielwoche zurückblicken.
So kann es in dieser Woche gerne weitergehen! :)
Neben 2 Punktspielen der 1. und 2. Herrenmannschaft, stehen auch 2 Pokalspiele der 5. und 6. Mannschaft an.
Außerdem finden am Samstag und Sonntag die Kreismeisterschaften des Nachwuchses statt. 
Mi
14.10.2015
19.00
TTC Finow 6
-
SV Biesenthal
Fr
16.10.2015
19.30
TSV Lindenberg 2
-
TTC Finow 5
Sa
17.10.2015
14.00
TTC Finow Herren 1
-
Füchse Berlin 3
So
18.10.2015
16.00
TTV Top Spin Bernau
-
TTC Finow Herren 2

So wird hoffentlich auch am nächsten Sonntag über viele Erfolge berichtet werden können. :)

Keine Kommentare:

Kommentar posten