Dienstag, 31. Oktober 2017

Joshua ist Finower des Monats Oktober!

Als sich der Autor dieses Artikels in den letzten Tagen auf die Sache nach den Finower des Monats machte, hatte er so einige Spieler auf dem Zettel die diesen Monat das Rennen machen könnten.
Doch als er dann fast ganz zum Schluss in den TTR-Verlauf des 12 Jährigen Joshua schaute, war er schon ziemlich überrascht. Denn der Landesligaspieler hatte starke 63 Punkte im Oktober dazu gewonnen, was gleichzeitig die Bestmarke aller Finower für diesen Monat ist.
48 der 64 Punkte gewann er bei den Kreismeisterschaften den B-Schüler. Dort spielte er sich überraschend bis ins Finale und hatte auf dem Weg dorthin u.a. seinen um über 100 Punkte besseren Vereinskameraden Jermain Schultz in 5 Sätzen geschlagen und auch den 70 Punkte besseren Nino Engel von Motor Eberswalde besiegt. Auch bei den Kreismeisterschaften der A-Schüler gewann der Schüler des Humboldt-Gymnasium´s 14 Punkte. Beim Punktspiel in Templin verwaltete er sein angewachsenes Punktekonto und machte immerhin noch einen Punkt gut.
Somit hat Joshua nun 1044 Punkte auf dem Konto!
Weiter so Joshua und Herzlichen Glückwunsch zum Titel!

Ebenfalls recht gut unterwegs waren in diesem Monat folgende Finower:
Emely Dornemann: +51 TTR Punkte
Tom Heine: +43 TTR Punkte
André Bath: +43 TTR Punkte
Alec Glass: +35 TTR Punkte
Malte Brückner: +34 TTR Punkte
Johannes Gohlke: +34 TTR Punkte
Matti Klein +30 TTR Punkte
Philipp Höhn: +30 TTR Punkte



Keine Kommentare:

Kommentar posten