Montag, 25. Juni 2018

Bronze, Silber und Gold bei der WM in Las Vegas!

Die superlativen gehen uns langsam aus. Denn für das, was unsere Senioren bei der Weltmeisterschaft in Las Vegas geleistet haben, gibt es kaum noch Worte.
Nach dem Doppel Weltmeistertitel von Berni und dem Doppel Vizeweltmeistertitel von Egon, erspielten sich tatsächlich beide auch noch Medaillen im Einzel!
Egon war im Halbfinale zwar Tseng-Hsiung Chang mit 1:3 unterlegen doch darf eine richtig tolle Bronzemedaille, neben seiner Silbermedaille im Doppel, mit nach Hause nehmen.
Berni musste im Halbfinale nach einer 2:0 Führung gegen den Kanadier Zhan Hua Pang zwar noch in den Entscheidungssatz, doch gewann diesen dann deutlich!
Das bedeutete den Finaleinzug für die Nummer 3 unserer 1. Herrenmannschaft.
Im Finale stand ihm denn ein sehr unangenehm spielender Chinese gegenüber. Der Penholderspieler der mit seinen langen Noppen das Spiel bestimmte, gewann am Ende recht deutlich das Finale gegen Berni.
Doch der Vizeweltmeistertitel im Einzel und der Weltmeistertitel im Doppel sind unglaublich große Erfolge für den Berliner.

Ebenfalls einen richtig tollen Erfolg gab es noch für Anka.
Nach ihrem unglücklichen 3. Platz in der Vorrunde kämpfte sie sich in der Trostrunde von Sieg zu Sieg und gewann am Ende auch noch das Finale nach einem 0:2 Rückstand mit 3:2 gegen Corinne Come aus Frankreich. Somit ist sie Siegerin der Consultation! :)

Am Montag machten Gabi, Katrin, Erik, Berni, Holm und Torsten Las Vegas unsicher.
Tolle Bilder von ihren Ausflügen könnt ihr weiter unten sehen.
Berni. Holm, Gabi und Erik werden nun noch 12 Tage eine Rundtour durch Amerika machen. U.a. haben sie vor Death Valley, Yosemite NP, San Francisco, Los Angeles und San Diego zu besuchen.
Katrin und Torsten werden noch eine Woche in Amerika bleiben.
Wir wünschen euch noch viel Spaß und eine wunderschöne Zeit. :)



Keine Kommentare:

Kommentar posten