Donnerstag, 21. Juni 2018

Senioren WM in Las Vegas - Kraft tanken für die KO-Runde im Casino und auf der Harley!

Nach 2 Tagen im riesen Las Vegas Convention Center, konnten die Spieler gestern erstmal durchschnaufen. Denn der Zeitplan sah einen freien Tag für alle vor.
Den nutzten unsere Sportfreunde natürlich ausgiebig.
Gabi, Berni, Holm und Erik machten bei 42°C eine 7-Stündige Motorradtour auf einer Harley Davidson durch den Valley of Fire State Park bis hin zum Hoover Dam. Wer nichts mit den zwei Orten anfangen kann denen empfehle ich einen Klick auf die Begriffe, um sich bei Wikipedia von den beeindruckenden Orten zu überzeugen. ;)







Katrin und Torsten verschlug es am Vormittag nach "New York". Natürlich nicht ins richtige, denn dafür müssten sie ja 4000km quer durchs Land reisen. Darum musste erstmal das kleine New York in Las Vegas herhalten um einige nachgebaute Sehenswürdigkeiten aus der Weltstadt zu bestaunen.
Den Nachmittag verbrachte das Paar denn im Pool und auch ein Casinobesuch durfte nicht fehlen.
Aber seht selbst:









































Heute geht es dann ab 20 Uhr Deutscher Zeit los mit den KO-Runden im Einzel.
Es wird in allen Wettbewerben bis zum Viertelfinale gespielt.
Wer also nach dem heutigen Tag noch im Rennen ist, hat wirklich große Chancen auf eine Einzelmedaille. :)
Der Weg bis dahin ist allerdings weit. Denn Holm und Erik starten z.b. in der Runde der letzten 128. Bis zum Viertelfinale wären es schon 4 Spiele die sie heute gewinnen müssten.
Drückt unseren Startern weiterhin kräftig die Daumen, damit sie ein für sie persönlich zufriedenstellendes Resultat erreichen. :)

Um einen noch besseren Eindruck von dieser tollen WM zu bekommen, empfehle ich jeden dieses Video von zwei bekannten Tischtennis-Youtubern anzuschauen. Dort ist auch das riesen Center mit den über 250 Tischen gut zu sehen:

Keine Kommentare:

Kommentar posten